Manche Vertragskonstellationen werden vom Finanzguru noch nicht erkannt. Zur Zeit gibt es vor allem Probleme bei mehreren Verträgen von einem Anbieter. Uns ist dieses Problem bekannt und wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Auch bei Buchungen, die nur sehr kleine Unterschiede im Verwendungszweck oder dem Vertragspartner haben, hat unsere künstliche Intelligenz aktuell noch Probleme, diese korrekt zusammenzuführen. Mit der nächsten Buchung sollte der Vertrag aber wieder korrekt angezeigt werden. 

Wenn du uns Feedback zusenden möchtest, kannst du dies am Ende des "Manuell-hinzufügen"-Prozesses tun.

War diese Antwort hilfreich für dich?