Mit der PSD2 entwickelten sich für die verschiedenen Kontotypen verschiedene Schnittstellen, die wir als Drittanbieter-App zur Anzeige deiner Konten nutzen.

In den meisten Fällen besteht der Unterschied in der Schnittstelle zwischen den Girokonten und den sonstigen Konten (Kreditkarte, Sparkonto, Tagesgeldkonto, Depot etc.)

Hast du bereits dein Girokonto in unserer App hinzugefügt und fehlen dir weitere Konten, die du bei deiner Bank unter dieser Bankverbindung führst, dann kannst du sie mit "Bankverbindung hinzufügen" unter Auswahl deiner Bank ergänzen.

Als Option findest du hier im nächsten Schritt für die meisten Banken eine Auswahlmöglichkeit zwischen "Girokonto" und "Kreditkarte, Sparkonto, Tagesgeldkonto etc." vor.

Um deine weiteren Konten einzubinden, wählst du die 2. Option aus und verwendest deine regulären Online-Banking-Zugangsdaten, mit welchen du auch bereits dein Girokonto in unsere App integriert hast.

Je nach von der Bank angebotener Schnittstelle ist es möglich, dass der Zugang für die sonstigen Konten bei jeder Aktualisierung erneuert werden muss.

Die beiden Zugänge (Girokonten und sonstige Konten) findest du im Reiter "Mehr".

Wird dir auch nach der Integration beider Zugänge ein Konto nicht angezeigt, bekommen wir es von deiner Bank leider nicht übermittelt.

War diese Antwort hilfreich für dich?