Status

⚠️ Verfügbar mit Einschränkungen

Einschränkungen

Die Secure-App funktioniert nun bei der Sparda-Bank Südwest und bei der Sparda-Bank Berlin.
Bei den anderen Sparda-Banken können Konten und Umsätze derzeit noch nicht wieder mit diesem TAN-Verfahren importiert und aktualisiert werden.

Lösung

Eine Umstellung auf chipTAN behebt das Problem.
Falls deine Sparda-Bank auch mobileTAN anbietet, funktioniert es auch damit.

Darüber hinaus arbeiten wir daran, dass die Secure-App als TAN-Verfahren bei allen Sparda-Banken mit Finanzguru funktioniert. Dabei erwarten wir, dass die Lösung voraussichtlich mehrere Wochen benötigen wird. Außerdem wird es mit der Secure-App auch zukünftig nur möglich sein, Girokonten abzurufen, darauf haben wir leider keinen Einfluss.

Warum es gerade zu Schwierigkeiten bei deinen Konten kommen kann ›

War diese Antwort hilfreich für dich?