Es kann vorkommen, dass eine Buchung für den nächsten Tag prognostiziert wird, obwohl diese schon eingegangen ist. Dies kann u.a. daran liegen, dass sich der Verwendungszweck oder der Name des Vertragspartners verändert hat (beispielsweise von "Muster GmbH" zu "Muster Gmb").

In diesen Fällen kannst du den Vertrag spätestens mit der nächsten Buchung neu anlegen.

Für eine etwaige fehlende Prognose kannst du zusätzlich gerne eine vorgemerkte Buchung anlegen.

Diese Funktion findest du, indem du in deiner Umsatzübersicht bis in die Zukunft nach oben scrollst.

War diese Antwort hilfreich für dich?